Dienstag, 24. Januar 2017

dermalogica - Daily Superfoliant
... die perfekte Verteidigung gegen Schadstoffe


Es gibt Dinge, da macht man sich wohl insgesamt wenig Gedanken darum,... ich habe zum Beispiel noch nie darüber nachgedacht, dass die Schadstoffe, welche unsere Umwelt belasten, auch meine Haut beeinflussen und zu einer beschleunigten Hautalterung führen. Habt Ihr Euch schon mal mit dieser Thematik befasst?

Durch das aktuelle Projekt in Kooperation mit Freundin Trendlounge und dermalogica, bin ich auf diese Themenstellung gekommen und habe mich etwas näher damit befasst.

Hier das Hauptstatement von dermalogica (Hersteller von Hautpflegeprodukten mit dem Hauptziel der Hautgesundheit):

"Je stärker Ihre Umwelt durch Schadstoffe belastet ist, desto höher ist Ihr Risiko beschleunigter Hautalterung. Denn sobald die Luftverschmutzung in Ihre Haut eindringt, führt das zur rasanten Bildung von Pigmentflecken und Falten sowie anderen Alterserscheinungen. Und da 92% der Weltbevölkerung mit eher hohen Belastungen an Luftverschmutzung leben muss, handelt es sich hierbei um ein ernstzunehmendes weltweites Problem."

Da ich nicht immer sofort glaube, was ich lese, habe ich dieses Thema mal ein wenig gegoogelt. 
Es gibt wohl wirklich ein paar Studien dazu, welche dies belegen.

Um seine Haut, gegen diese Schadstoffe zu verteidigen, kann man sich entweder verstecken,... Nein,.. Spaß beiseite,... oder die Schadstoffe, mit dem extrem feinen Peeling-Puder - Daily Superfoliant - entfernen. Dies beugt beschleunigter Hautalterung vor und sorgt für ein strafferes und gesünderes Erscheinungsbild der Haut.














Bei diesem Peeling handelt es sich um ein ganz feines Pulver, welches man selbst mit Wasser aktivieren muss - dabei setzt es einen Komplex aus drei Wirkstoffen frei, der sich aus hochwirksamen Enzymen, hauterneuernden Alphahydroxsäuren und einer Anti-Schadstoff-Technologie zusammensetzt. Binchotan-Aktivkohle reinigt die Haut und absorbiert Umweltgifte tief in den Poren, während Niacinamid, Rotalgen und Tara-Fruchtextrakt Schutz vor den schädlichen Auswirkungen der Umweltbelastung bieten.







Das Peeling-Puder wird dabei in einer 57 g Dose geliefert, welche insgesamt eher unspektakulär aussieht. Ein nettes Gimmick, ist es jedoch, dass die "Schüttöffnung", als "d" geformt wurde.
Ob diese Öffnung jetzt jedoch wirklich praktisch ist, darüber lässt sich glaube ich streiten,... Ich finde die Dosierbarkeit jetzt nicht unbedingt gut, aber man kann damit Leben.

Das Peeling-Puder sieht Anfangs wie Asche aus,... verwandelt sich jedoch unter Zugabe von Wasser, in ein leicht schaumiges, seifiges Gemisch mit einem angenehmen Duft.


















Pro Anwendung soll ca. ein halber Teelöffel Daily Superfolinat verwendet werden - welchen man in den nassen Handinnenflächen verreibt, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Das Produkt soll nun in kreisenden Bewegungen auf die gereinigte Haut aufgetragen werden (Augenpartien aussparen). Nachdem man das Peeling für ca. eine Minute einmassiert hat, soll man es gründlich mit warmen Wasser abspülen.

Das Produkt, ist von der Anwendung her sehr angenehm und saft zur Haut,... da das Peeling ja wirklich absolut fein ist und keine groben Körner, etc... enthält.


Meine Haut hat sich nach der Anwendung angenehm glatt und weich angefühlt - jedoch auch etwas trocken. Dafür hat dermalogica aber Abhilfe geschafft und noch drei kleine Tuben des Multivitamin Power Serums beigelegt.

Das Produkt konnte mich bisher überzeugen und ich werde mal sehen, was es so in der Langzeitanwendung bewirkt. Leider ist es jedoch oft so, dass wirklich gute Produkte sehr teuer sind,... so ist es wohl auch hier der Fall... Daily Superfoliant ist ab dem 1. Februar für 72€ erhältlich. 
So ist es leider jetzt schon klar, dass ich es mir selbst nicht kaufen werde - denn dies überschreitet absolut mein Budget für Hautpflege.

Kennt Ihr andere gute Peelings? Lasst doch mal was hören.....





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen