Dienstag, 17. Mai 2016

Lenor Unstoppables - Wäscheparfüm.....
Wirklich unstoppable?


Ich darf zur Zeit für for me, dass neue Wäscheparfüm von Lenor testen.....
Was ich davon halte, erfahrt Ihr im folgenden Text.....


Das Unstoppable Wäscheparfüm ist ein neuartiger Wäschezusatz, welcher direkt in die Waschtrommel gegeben wird und für bis zu 12 Wochen frische sorgen soll..... (natürlich nur, wenn die Kleidungsstücke im Schrank liegen,... nicht beim Tragen)

Beim Produkt handelt es sich weder um Pulver, noch um eine Flüssigkeit, sondern um feste Duftperlen, welche sich in der Waschmaschine auflösen.....


Die Angaben zur Dosierung finde ich ehrlich gesagt etwas verwirrend..... Auf der Packung ist das Foto der Verschlusskappe angegeben und die empfohlene Menge von 18g.... jedoch ist das ganze mit einem Sternchen versehen.... Liest man weiter, findet man dazu die Angabe "*bis zu drei Kappen pro Ladung" .... Drei Kappen finde ich ehrlich gesagt verdammt viel.... und ich gebe zu, ich habe das Sternchen am Anfang ignoriert und lediglich eine Verschlusskappe dazu gegeben.....


Mit einer Verschlusskappe war der Duft nur sehr dezent an der Wäsche zu erkennen und leider auch nicht lange haltbar......
Außerdem ist mir aufgefallen, dass nicht alle Kleidungsstücke gleich stark beduftet waren ....(ja, ich habe jedes einzelne Wäschestück beschnüffelt - hoffentlich haben mich die Nachbarn nicht beobachtet.... grins)

Bei der nächsten Waschladung habe ich dann wirklich 3 Kappen dazu gegeben und muss sagen, es hat Anfangs sehr extrem gerochen und die Wäsche im Schrank duftet auch immer noch..... Der Duft ist sehr frisch und angenehm..... Was mir jedoch negativ aufgefallen ist,... es haben sich bei diesem Waschgang nicht alle Perlen aufgelöst... ich hatte noch Reste der Perlen im Türgummi der Waschmaschine hängen.... 

Es ist zwar insgesamt ein schönes Produkt und mir ist auch im Laufe des Projekts aufgefallen, dass es in meinem Umfeld sehr viel Neugier weckt..... Den meisten, mit denen ich darüber gesprochen hatte, war das Produkt bereits aus der Werbung bekannt.......

.... Aber, wenn ich ehrlich bin, würde ich es mir nicht kaufen..... erstens finde ich es super teuer (6,95€ für 275g) und dann ist es leider auch nicht besonders sparsam in der Dosierung....
Wenn ich für jede Waschladung 3 Dosierkappen verwende, dann reicht mir die Flasche gerade mal für 5 Wäschen.... was dann 1,39€ pro Waschladung macht..... Das finde ich absoluten Luxus, wenn ich ehrlich bin....
Zudem ist das Produkt absolut umweltschädlich, was auch so auf der Verpackung vermerkt ist...."Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung."
Ich könnte mir auch vorstellen, dass es bei empfindlichen Menschen, Allergien hervorrufen könnte....

Von seitens Lenor wird zusätzlich noch der Hinweis gegeben, dass man sich durch die Kombination von Lenor Weichspüler und dem Wäscheparfüm (gibt es in drei Duftrichtungen), seinen persönlichen Duft kreieren kann..... Ich gebe zu, dies wäre mir absolut zuviel des Guten!

Mein Fazit: Wenn ich duftige Wäsche möchte, dann greife ich auf normalen Weichspüler zurück,.... das reicht mir.






Kommentare:

  1. Ich durfte das Wäscheparfüm auch testen und fand es nicht so dolle.
    Die Dosierung ist mir zu hoch und der Duft auch nicht besser oder intensiver als bei Weichspüler.
    Außerdem finde ich es unverschämt teuer.
    Danke für deinen Bericht :-)

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es super habe es mir auch gekauft kann ich nur empfehlen ein toller Bericht

    AntwortenLöschen
  3. Zum Testen ist es mir zur Zeit echt noch zu teuer.....
    Schade!

    Neugierig darauf bin ich wohl wie jede andere Frau auch auf das Produkt.

    Mh...

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen. Einmal gekauft und nie wieder. Das Geld geb ich anderst aus.

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen. Einmal gekauft und nie wieder. Das Geld geb ich anderst aus.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe es getestete und es sehr bereut. Eine heftige allergische reaktion habe ich davon getragen. Nie wieder!!!! Und der Umwelt wird auch noch geschadet.

    AntwortenLöschen