Montag, 25. April 2016

Mentos - im aktuellen trnd-Projekt


Ich hatte nach langer Zeit mal wieder das Glück und darf über das Marketingportal trnd, drei verschiedene Sorten der Mentos Kaugummis testen.

Mentos ist vor allem berühmt für seine super leckeren Kaubonbons - unverwechselbar, in der bekannten Rolle......

Nun gibt es seit längerem auch verschiedene Kaugummis,... ob sie mich überzeugt haben, werdet Ihr gleich erfahren.....



Beginnen wir mal mit einem Klassiker.... mit Pfefferminz-Geschmack....

MENTOS KAUGUMMI PURE FRESH MINT
Pure Atemfrische mit Extrakten aus grünem Tee und frischem Pfefferminz-Geschmack.


Bereits beim Öffnen der Packung strömt einem der frische Minzduft entgegen.... der Kaugummi hat die Form eines Dragees.... und ist außen mit einer härteren Schicht umgeben, was sehr an ein Kaubonbon erinnert..... Das besondere an diesem Kaugummi ist, dass er einen flüssigen Kern hat, welcher nach frischer Minze schmeckt.... 
Der Mentos Pure Fresh schmeckt sehr minzig, aber ist dabei nicht zu stark oder zu scharf.... er ist sehr erfrischend und der Geschmack hält lange an......

Die zweite Sorte, welche ebenfalls in der Dragee-Form angeboten wird.... ist der

MENTOS KAUGUMMI  FULL FRUIT
Die besten Früchte in einem Kaugummi - und das auch noch ohne Zucker!



Hier enthält die Packung sogar 3 verschiedene Sorten..... Himbeer/Kiwi, Waldfrucht/Limette sowie Orange/Zitrone...... Die Kaugummis schmecken anfangs sehr süß und fruchtig.... zudem kommt auch irgendwie ein erfrischender Geschmack dazu..... Leider ist der fruchtige Geschmack super schnell verflogen und der Kaugummi schmeckt nur noch leicht erfrischend und hat insgesamt nicht mehr viel Geschmack..... Anfangs echt toll.... aber nach einer Weile, leider etwas enttäuschend..... 

Meine Lieblingssorte ist hier Himbeer/Kiwi,... da der Kiwigeschmack super lecker ist..... 

Die letzte Sorte ist.....

MENTOS KAUGUMMI - FULL FRUIT 3 - ERDBEER - GRÜNER APFEL - HIMBEERE
3 Früchte in einem Kaugummi-Streifen - für die perfekte Frucht-Explosion!


Hier wurden drei Früchte in einem Kaugummistreifen vereint..... Er schmeckt ebenfalls zugleich fruchtig sowie erfrischend..... Ich würde sagen, der Apfelgeschmack dominiert bei diesem Produkt..... Die Konsistenz ist hier "fluffiger" als bei den Dragee-Kaugummis..... und ich finde, dass hier der Geschmack auch etwas länger anhält.....

Ich würde sagen, dieses Produkt ist mein Favorit unter den vorgestellten Kaugummis......

Was ich jedoch bei allen toll finde..... ist die Tatsache, dass sie zuckerfrei sind....

Bei den ersten beiden Varianten gibt es übrigens verschiedene Verpackungseinheiten..... im Pappkarton mit 14 Dragees sowie in der praktischen Kunststoffdose mit jeweils 35 Dragees.






Montag, 18. April 2016

brandnooz box März 2016


.... und wieder ist es so weit..... meine neuen Schätzchen aus der aktuellen brandnooz box...


Fangen wir an, mit einer tollen Kombination....
Leckere Fass Brause - spritzig und nicht zu süß, in der Geschmacksrichtung Rhabarber...... sehr fein und erfrischend.... passen dazu.... super leckere und würzige Würstchen von PICK......
Eigentlich perfekt für´s nächste Picknick....


Gefolgt von einem süßen Genuss.... Brandt Knusperherzen mit Nougat Creme.... so schmeckt mir Zwieback.... nur die Packung war viel zu klein und ruck zuck weg......
Auch die Zentis leichte Früchte, klingt sehr gut..... Durch die raffinierte Stevia-Süße haben die Fruchtaufstriche 30% weniger Kalorien als herkömmliche Konfitüren..... So kann man sich ein paar Knusperherzen mehr leisten.... ;-)


Mit Keksen geht es schließlich weiter..... DeBeukelaer Cereola.... leckere, knusprige Bio-Cookies mit Haferflakes..... für alle Keksfans, die bewusst genießen möchten.....
.... und im praktischen Format, die Sarotti Tafelschokolade, welche in 4 Täfelchen portioniert ist....


Gut und vor allem bekannt,.... Krüger Family Cappuccino in der Sorte Stracciatella.....
.... und zur Erfrischung.... Tropicai King Coconut Water..... hier habe ich die Sorte Pure erhalten.... leider ist pures Kokoswasser gar nicht so mein Ding..... Gemischt, mit anderen Säften finde ich es jedoch lecker....


und zum guten Schluss was ganz besonderes....
Hengstenberg Bachblüten Essig..... Die Kraft der Bachblüten kann man jetzt auch im Salat genießen.... eine interessante Idee..... und gar nicht so teuer.... 250 ml für 2,49€.



Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit der aktuellen Box!




Montag, 11. April 2016

Ich brate wie ein Profi..... - mit Rama


Ich möchte Euch heute einen ganz tollen Öl Mix vorstellen - "Rama - Braten wie die Profis"


Bei dem Öl handelt es sich um eine erlesene Mischung aus Raps-, Leinsamen- und Sonnenblumenöl, mit welcher es sich perfekt braten lässt. In dieser speziellen Rama sind alle Vorteile von Öl und Rama in einer Flasche vereint. Das Öl ist hoch erhitzbar, somit erhält das Bratgut eine schöne goldbraune Kruste und bleibt trotzdem saftig und zart....
Außerdem soll das Öl weniger spritzen und weniger in der Pfanne anhaften....


Das mit dem weniger spritzen gefällt mir sehr gut und deshalb habe ich das Öl gleich richtig getestet....

Hier sieht man das Öl im kalten Zustand.... es ist etwas dickflüssiger als normales Öl.....


.... das Öl wird langsam warm und verteilt sich in der Pfanne....


... zum warmen Öl habe ich Geschnetzeltes (Pute) hin zugegeben.....



.... das Öl bildet kleine Blasen und schäumt ein wenig... und ich muss wirklich sagen, es hat kaum gespritzt....! In diesem Bereich würde ich dem Öl die Note 1 vergeben!

Auch sonst kann ich nichts negatives über das Produkt sagen...... es gibt eigentlich nur positive Eigenschaften... angefangen von der Verpackung... Das Öl gibt es in der 500 ml Kunststoffflasche, aus welcher leicht dosiert werden kann....
Geschmacklich sticht, meiner Meinung nach, leicht das Rapsöl hervor....
Außerdem finde ich es klasse, dass das Produkt nach dem Öffnen nicht im Kühlschrank gelagert werden muss!

Ich benutze Rama - Braten wie die Profis super gerne und werde wohl auch in Zukunft bei diesem Produkt hängen bleiben.... außer es bringt jemand noch etwas besseres auf den Markt!






Samstag, 2. April 2016

IKOS - INTERNATIONAL COSMETICS


Wenn ich IKOS höre, kommen mir sofort folgende Gedanken.... "Egyptische Erde... tolle Pinsel, Schmetterlingsdesign"..... Wie ist es bei Euch so? .... Hauptsächlich hatte ich die schönen Döschen und Pinsel mit dem "Schmetterlingsdesign" im Kopf. Irgendwie hatte es sich jedoch nicht ergeben, dass ich mir mal ein solches Produkt zugelegt hätte..... obwohl ich ja schon immer mal damit liebäugelte... 
So ergriff ich vor kurzem die Chance und habe mich auf eine Blogger-Ausschreibung beworben.... das Glück war mir hold.... und ich kann zwei dieser wunderschönen "Döschen", nun mein eigen nennen.....


Beide Produkte stammen aus der FashionLine Black Edition... und es handelt sich um die Mineral Make-up Foundation und das Mineral Bronzing Powder... jeweils mit Naturhaar-Pinsel.


Hach... sind sie nicht schön...... Ich mag dieses Design ja total!


Mineral Make-up Foundation


Die Mineral Make-up Foundation enthält 73% Mineralien und Vitamin E... es kombiniert einen ebenmäßigen Teint mit samtigen Finish.
Was ich bisher nicht wusste, man kann das Puder auch feucht auftragen und erhält eine transparent deckende Basis....
Das Produkt ist frei von Paraben, Öl und Parfüm - es ist für alle Hauttypen geeignet....

Ich habe das Produkt natürlich sofort ausprobiert und bin sehr zufrieden damit.... es deckt schön, ohne zu beschweren und man bekommt einen ganz leichten Schimmer auf der Haut. Außerdem habe ich es sehr gut vertragen - kein Jucken oder Spannungsgefühl im Gesicht.....
Die feuchte Anwendung habe ich noch nicht getestet,... dass werde ich aber bald möglichst nachholen ....




Mineral Bronzing Powder BLACK EDITION


Das Mineral Bronzing Powder sorgt für natürliche Bräune - mit einem außergewöhnlich seidenen Touch.... wobei mir dieser Touch fast ein wenig zu viel ist.... Ich bin ein sehr heller Typ und das Puder ist mir fast ein wenig zu dunkel... und durch den Schimmereffekt... wirkt das Puder bei mir extrem künstlich.... 
Meiner Meinung nach, würde ich es nicht unbedingt bei ganz hellen Hauttypen empfehlen....

Was ich aber toll finde und wie das Produkt auch bei mir Verwendung findet.... es kann ganz toll mit einem Applikator als Lidschatten aufgetragen werden..... 

Ansonsten ist das Bronzing Powder ein sehr hochwertiges Produkt.... es bindet die überschüssigen Hautfette, die enthaltene Shea Butter macht die Haut zart und geschmeidig... Außerdem enthält das Puder Vitamin E und hat einen Lichtschutzfaktor.

Bei beiden Sets ist ein wunderbarer Naturhaar-Kabukipinsel dabei, mit welchem sich das Puder gleichmäßig auftragen lässt.
Das Puder ist eher locker gepresst, so dass man nur ganz leicht mit dem Pinsel darüber gleiten muss, um etwas Puder aufzunehmen.....

Insgesamt kann ich beide Powder empfehlen und werde sie auf jeden Fall weiterhin verwenden!
.... Die nächsten Tage werde ich Euch noch zeigen, wie die Produkte aufgetragen aussehen.... also immer schön aufmerksam sein ;-)

... und falls Ihr jetzt Interesse an IKOS bekommen habt.... es gibt auch einen Online-Shop, in welchem Ihr Euch nach Herzenslust austoben könnt! Dort gibt es übrigens auch noch andere dekorative Kosmetik....