Freitag, 26. Februar 2016

brandnooz Box - Februar 2016


.... die brandneue Februar Box, soll uns beim Dahinschmelzen helfen, bevor der Winter nun endgültig vorbei ist........ 

.... ob das wirklich so ist?.... Wir schauen mal ;-)



Wir starten mit einem leckeren Frühstücks-3er.....


Ich würde sagen, als Vorspeise.... ein knuspriges Brötchen mit Lätta Original... aus bestem Rapsöl und Buttermilch... dazu die Schartau Pura (Vollfruchtiger Erdbeeraufstrich aus 100% Früchten).... Danach erfreut man sich dann am knusprigen Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze... mit knackigen Schoko-Minz-Stückchen.... lecker :-)


Zu Mittag gibt es dann Pasta - Garfalo Linguine.... ganz nach italienischem Lebensgefühl... Die Rezeptur, beste Zutaten und eine langsame Trockung der frischen Teigware sorgen für ein perfektes Kochergebnis, eine hervorragende Konsistenz und einen einzigartigen Geschmack..... Die restlichen Mittagszutaten werden dann selbstverständlich mit Rama Braten wie die Profis zubereitet - ganz nach dem Trick der Profiköche, mit Öl zu zu braten und mit Margrine oder Butter zu verfeinern.... 


Nach so viel Kochen müssen wir uns auch mal ausruhen und schmökern im aktuellen NOOZ-Magazin, wo wir uns für neue Rezepte inspirieren lassen.... Das macht Durst!.... Dafür gibt es den perfekten Durstlöscher....Rauch Happy Day Sprizz... mit Rhabarber..... Durch die fein-herbe Note und ihrem fröhlich-frischen Design ist die Fruchtschorle der perfekte Gute-Laune-Überbringer....


.... und jetzt noch was Süßes,... oder?  Ja, klar... Wie wäre es mit Prinzen Rolle Milchschatz Minis? Knackige Kakao-Kekse mit feiner Milchcreme-Füllung... und da die Mini-Kekse in jeweils fünf Rollen verpackt sind... können wir noch eine Schokolade aufmachen... ;-) 
Dies war das Überraschungsprodukt in der Box.... feine vegane Schokolade von iChoc... sehr lecker!

Also, wenn ich mir den Tag so anschaue.... ich bin sehr zufrieden damit ;-)


Dienstag, 23. Februar 2016

Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung


Pantene Pro-V will die Haarpflege revolutionieren.... und zwar mit 100% Pflege, ohne zu beschweren.... ob ihnen das gelungen ist, dürft Ihr jetzt erfahren....


Das bekannte Haarpflegeunternehmen hat eine Haarspülung erfunden, welche nicht schwer und zähflüssig ist, wie manch andere.... sondern ganz einfach als leichter Schaum funktioniert....

Geht das?

Ich würde sagen,.... Ja. 



Es ist ein sehr ungewohntes Gefühl, die Spülung als Schaum aufzutragen.... da ich Schaum mehr als Haarstyling-Produkt kenne und eben nicht als Pflegeprodukt....
Der Schaum ist super leicht und lässt sich gut im Haar verteilen.... es ist fast so, als würde der Schaum im Haar komplett verschwinden, oder sich auflösen..... man merkt es eigentlich fast nicht, dass man sich etwas in die Haare gegeben hat.... kurz einwirken lassen... und fertig!

..... fachlich gesprochen, drückt dies der Hersteller so aus:

"Durch die luftig-leichte Textur lässt sich die Schaum-Pflegespülung besonders leicht im Haar verteilen. Die pflegenden Inhaltsstoffe werden in klitzekleinen Mikrobläschen transportiert, die platzen, sobald sie mit dem Haar in Berührung kommen. Dort dringen sie tief ein und stärken die Haare von innen heraus, ganz ohne beschwerende Rückstände zu hinterlassen."

Der Schaum wurde speziell für feines Haar entwickelt und es gibt ihn in drei verschiedenen Varianten... 
- Volumen Pur
- Repair & Care
- Color Protect

Ich habe zum testen die Volumen Pur Variante erhalten und bin ein bisschen geteilter Meinung zu dem Produkt..... 
Positiv: Ich mag die Anwendung als Schaum und meine Haare fühlen sich nach der Pflege weich und gepflegt an...
Negativ: Ich könnte nicht unbedingt behaupten, wirklich mehr Volumen in meinem Haar zu haben...., wobei ich sagen muss, dass meine Haare furchtbar launisch sind... manchmal sind sie platt und störrisch und beim nächsten mal wieder voluminös und fallen schön..... hhmm... ob die sich meiner Laune anpassen? Habt Ihr auch so Haare?

Was ich mich zum Schluss noch frage.... warum "in Dusch"..... andere Spülungen kann ich doch auch in der Dusche verwenden? Vermutlich liegt es daran, dass die Einwirkzeit kürzer ist... oder weil "in Dusch" gerade modern ist?.....




Dienstag, 16. Februar 2016

Ferrero-Frühlingserwachen - Teil 2


Ich habe wieder versucht kreativ zu sein :-) .... mit Betonung auf versucht.... !
Es ist doch ganz schön schwer, etwas zu basteln, was gut aussieht und hauptsächlich aus den Ferrero-Produkten besteht...

In der Bildergalerie von Lisa Freundeskreis gibt es bereits ganz viele tolle Fotos,... was ich jedoch schade finde... es gibt ganz viele Beiträge, in denen das "Drumherum" eine größere Rolle spielt als das Produkt selbst..... Ich persönlich finde es einfach nicht so sinnig, einfach eine tolle gekaufte Osterdeko mit ein paar Ferrero-Küsschen zu dekorieren.... Das schaut zwar oft ganz toll aus... aber ich denke, dies ist nicht Sinn und Zweck dieser Aktion.... vermutlich macht es diese Einstellung so schwer, wirklich kreativ zu sein....

Ich muss aber auch gestehen, ich habe super tolle Ideen gesehen, wo das Ferrero-Produkt im Vordergrund steht... "Hut ab!".

.... naja... hier also meine aktuellen Kreationen....

Der herzige Osterbaum :-)


Hier habe ich recycelt... das Ei stammt von einer neuen "Pudding-Kinderspeise"... quasi ein Pudding-Ü-Ei... die eine Hälfte war mit Pudding gefüllt und in der anderen Seite war ein kleines Spielzeug drin.... Gibt es zur Zeit bei Penny-Markt.


Die Eierkarton-Überraschung....

Auch hier habe ich Recycling betrieben ;-) .... was da wohl drin ist?


.... auf jeden Fall, keine Eier....



.... und das macht man, wenn man verzweifelt ist und einem nichts mehr einfällt....
....... eine Piratenfestung......


.... und was bastelt Ihr so?




Gillette Venus Swirl


Der neue Damenrasierer von Gillette wird ja gerade auf sämtlichen Testplattformen angeboten.... und auch ich hatte das Glück, dieses Produkt testen zu dürfen...



Der Rasierer verfügt, als einziger, über die Flexiball-Technologie... d.h. es ist eine kleine silberne Kugel eingebaut, mit welcher der Griff leicht geneigt werden kann.... 
Außerdem verfügt er über 5 Contour-Klingen, welche sich jeder Körperform anpassen sowie über ein wasser-aktivierendes MoistureGlide Serum für außergewöhnliche Gleitfähigkeit....
Der MicroFine Kamm leitet die Haare zu den Klingen, die praktisch jedes einzelne Haar erfassen....


Das Design des Rasierers schaut ja schon mal ganz toll aus und er ist super leicht, was mir sehr gut gefällt. Der Griff liegt sehr gut in der Hand... wobei ich mir jedoch noch mehr Grip wünschen würde.... 

Die Rasiereigenschaft ist super.... die Klinge gleitet sanft über die Haut und entfernt mühelos die Haare! Was ich schade finde.... mit der angebrachten Kugel ist nur eine geringe Neigung am "Stil" des Rasierers möglich.... und wird beim Rasieren selbst gar nicht wahrgenommen, da man nur mit wenig Druck agiert.....  Wenn ich ehrlich bin, finde ich die Beweglichkeit des Rasierers bei der "Männerversion" besser... Ich nutze sehr gerne Herrenrasierer, da diese sehr komfortabel sind.... und habe deshalb schon Erfahrungen mit dem Gillette Flexball.... die Beweglichkeit dieses Rasierkopfs ist eindeutig besser und ich würde mich freuen, wenn es auch "Damenprodukte" mit dieser Eigenschaft geben würde....


Außerdem bin ich gespannt, wie lange die "Gleitschicht" hält.... ich gebe zu, ich rasiere mir gerne die Beine in der Badewanne, wo dann doch oft sehr viel Wasserkontakt besteht.... dies ist bestimmt nicht Förderlich für die Haltbarkeit des MoistureGlide Serums.


Aber sonst ist der Gillette Venus Swirl ein ganz tolles Produkt, welches ich guten Gewissens weiter empfehlen würde!

Donnerstag, 11. Februar 2016

Elizabeth Arden -
SUPERSTART Skin Renewal Booster


Zur Zeit teste ich dieses interessante Produkt zur Gesichtspflege und der erste Eindruck ist schon mal sehr positiv....



Aber bevor ich jetzt meine eigene Meinung preis gebe, möchte ich erst einmal zeigen, was der Hersteller zum Produkt sagt....

.... "Ihre Haut fühlt sich geschmeidiger, elastischer und glatter an und ist optimal mit Feuchtigkeit versorgt"...

Der Booster...
- Stärkt die natürlichen Abwehrkräfte der Haut (mit probiotischem Wirkstoffkomplex)
- Verbessert die Regenerationsfähigkeit der Haut (durch Meerfenchel- und Leinsamenextrakte)
- Optimiert die Wirkung der Hautpflegeprodukte (Morgens und abends vor der eigentlichen Pflege auftragen)

... so, jetzt bin ich dran ;-)



Also optisch, finde ich dieses Produkt ziemlich genial.... das Design ist super schön und edel.... und die Anwendung mit dem Spender super praktisch.... Außerdem besitzt der Behälter einen "Sperrhebel", damit der Spender nicht unabsichtlich betätigt werden kann,... z.B. in der Handtasche, etc.... Durch dieses Prinzip ist auch die Dosierung kinderleicht, ein "Pumper" reicht gut für eine Anwendung....

Was hier jedoch negativ auffallen könnte.... kann ich das Produkt wirklich bis zum Ende nutzen... oder bleibt ein großer Rest in der Verpackung, welcher durch diese Technik nicht benutzt werden kann?! ..... Außerdem finde ich es ein wenig unpraktisch, dass man nicht sehen kann, wie viel Inhalt sich noch in dem Produkt befindet....

Der Booster an sich ist eher flüssig und ist von der Farbe her weiß bis klar...


Er lässt sich einfach verteilen und ist dabei sehr ergiebig.... Anfangs ist die Haut sehr feucht, aber trocknet schnell, so dass die "normale" Pflege danach aufgetragen werden kann. Das Produkt hat nur einen leichten, dezenten Duft. 

Ich muss mich diesmal auch loben... ich habe es seit über einer Woche tatsächlich durchgezogen, diesen Booster 2x täglich aufzutragen... Vermutlich weil ich Freude am "Spendersystem" habe... (grins)... und weil ich tatsächlich das Gefühl habe, dass dieses Produkt meine Haut pflegt....
In letzter Zeit hatte ich vermehrt Probleme mit unreiner Haut, was dazu führte, dass meine Haut an manchen Stellen auch leicht gereizt war... Ich habe das Gefühl, dass durch den Booster die Reizungen etwas besser geworden sind und meine Haut fühlt sich nicht so trocken an....

Ich fühle mich wirklich wohl mit diesem Produkt und könnte es mir auch vorstellen, es weiter zu nutzen.... leider spricht jedoch der Preis dagegen...
... bei Douglas habe ich den Booster für knapp 60 € entdeckt... und das ist doch ganz schön viel, für nur 30 ml. Meiner Meinung nach, ist das Produkt nach einer Anwendung von 2x täglich auch super schnell leer... Ich bin wirklich gespannt, wie lange ich mit den 30 ml komme!




Frühlingserwachen mit den Spezialitäten von Ferrero


Ich freue mich sehr, dass ich wieder das große Glück hatte, von Lisa Freundeskreis, für dieses tolle Projekt ausgewählt zu werden.....
... Zu Weihnachten gab es ja schon eine ähnliche Aktion, in der es darum ging,... Dekorationen und Verpackungen zu Weihnachten zu basteln...

Diesmal geht es darum, den Frühling zu begrüßen.... und zwar mit Rocher, Küsschen, Mon Chéri und Raffaello :-)

Diesmal muss ich zugeben, dass es mir gar nicht so leicht fällt, Ideen zum Thema Frühling umzusetzen... das weihnachtliche Thema ist mir da um einiges leichter gefallen..... deshalb sind meine Kreationen noch nicht besonders ausgereift... aber ich habe zum Glück schon neue Ideen....

Hier mal, was ich bisher geschaffen habe...

Ferrero Küsschen als Blumendeko.....




Hasen-Schiffe... z.B. als Platzkarte....



.... und ich dachte mir, vielleicht könnte ich ja den Nachtisch auch mit Rocher dekorieren... bzw. einen Nachtisch aus der Leckerei kreieren....

Vanille-Rocher-Pudding....



Ich habe ganz normal Vanillepudding gekocht... jedoch ganz zum Schluss, in den noch sehr heißen Pudding, zwei Rocher-Kugeln getan... so, dass die äußere Schoko-Nussschicht geschmolzen ist und sich im Pudding verteilt hat..... Beim Verteilen in die Schüsselchen habe ich dann darauf geachtet, dass sich je eine Kugel in der Schüssel befindet..... so hatte ich dann quasi die geschlossene Waffelschicht mit dem flüssigen Kern und der Nuss, als Überraschung, in jedem Nachtisch..... 
... und die Deko seht Ihr ja selbst ;-)

War auf jeden Fall sehr lecker!



Mittwoch, 10. Februar 2016

Nivea - Reparatur & gezielte Pflege


Ich hatte Glück und wurde als Nivea Botschafterin ausgewählt und durfte das Nivea Reparatur & gezielte Pflege Pflegeshampoo sowie die dazugehörige Pflegespülung testen.


Hier zuerst mal ein paar schnelle Fakten sowie Besonderheiten, welche mir Nivea zu diesen Produkten gegeben hat...

- Innovative Kera Detect Technologie erkennt geschädigte Haarpartien und repariert sie gezielt.
- Durch die gezielte Reparatur wird das Haar nicht beschwert.
- Spendet Feuchtigkeit
- Nähr-Essenzen stärken die Struktur des Haares und machen es widerstandsfähiger und kräftiger

Das klingt ja schon mal ganz gut....

.... und mein erster Eindruck war auch positiv... die Verpackung ist im modernen "Nivea-Design" gehalten und spricht mich schon mal an.... ist jetzt zwar nicht so wichtig für eine Pflegeserie, aber ich denke, dies spielt in unserem Unterbewusstsein doch auch eine Rolle bei der Kaufentscheidung.

Die Produkte duften sehr angenehm und leicht nach Nivea.... nach der Haarwäsche ist leider nichts mehr von dem Duft zu riechen, was ich sehr schade finde.



Das Shampoo sowie die Pflegespülung haben eine normale Ergiebigkeit würde ich sagen.... und eine für das Produkt übliche Konsistenz.

Ich nutze die beiden Produkte nun bereits zwei Wochen und bin bisher wirklich sehr zufrieden damit... meine Haare lassen sich nach dem Waschen gut kämmen und sind schön weich. Sie machen einen gepflegten Eindruck und fetten nicht so schnell nach, wie bei anderen Reparatur-Shampoos.



Bisher kann ich nur positives sagen.... mal schauen, ob es im Langzeittest auch noch so ist.... manchmal habe ich nämlich das Phänomen, das meine Haare nach ein paar Wochen anders auf die Pflegeprodukte reagieren...
Ist das bei Euch auch so?





Montag, 8. Februar 2016

UnsichtBra - Meine erste Shapewear und mehr...


Vor kurzem durfte ich etwas, für mich, komplett neues testen.... Shapewear! Ich hatte zuvor schon oft etwas davon gehört oder auch schon gesehen... aber bin selbst noch nie in Kontakt damit gekommen...

Beim Aussuchen der Größe, habe ich mich ganz auf die Größenangaben verlassen, ohne mich von den Bewertungen beeinflussen zu lassen.... ganz viele Damen haben nämlich geschrieben, dass die Kleidungsstücke zu klein ausfallen....
So war ich Anfangs etwas unsicher, ob dass, was da bei mir ankommt, auch passt...

Mein erstes Testprodukt, war der figurformende Miedergürtel.
Ich habe mir den Mieder in Gr. S bestellt, da diese Größe bei den Konfektionsgr. 36 - 42 passen soll. Da ich normal Gr. 38 trage, liege ich da ja gut dazwischen....

Anfangs bin ich wirklich erschrocken,... das Mieder schaut super schmal aus und ich musste erst mal kurz darüber nachdenken, wie ich dort am besten rein komme.... Ich habe es mir dann einfach, von unten, über die Beine hoch gezogen... und tatsächlich... es passt!
Es macht jetzt zwar nicht super schlank, jedoch schaut der Körper gleichmäßiger geformt aus und man hat weniger "Röllchenbildung" im sitzen. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Mieder meinen Rücken etwas stützt und ich automatisch eine aufrechtere Haltung einnehme, was ja auch zu einer besseren Silhouette führt.

Durch die angebrachte Gummierung, welche auf beiden Seiten zu finden ist, sitzt das Mieder ganz gut und rutscht nicht.




Das zweite Produkt war ein figurformendes Damen Unterhemd, welches an sich den gleichen Effekt wie der Miedergürtel gebracht hat. Hier habe ich ebenfalls, anhand der Angaben, die Gr. S gewählt... In den Bewertungen stand diesmal jedoch extrem oft, dass dieses Unterhemd viel zu klein ausfällt....



Das Hemd schaut wirklich enorm schmal aus und es lässt sich nur schwer dehnen.... ich gebe zu, ich fühlte mich wie eine hilflose Witzfigur oder ein bisschen wie die tollpatschige Bridget Jones (Schokolade zum Frühstück), als ich versuchte dieses Hemd anzuziehen.....  Ein Arm war drin... dann der Kopf... beim Versuch den zweiten Arm in das Hemd zu bekommen, erdrosselte ich mich fast und das Hemdchen drückte mir beinahe die Kehle ab..... dazu ein Krampf im rechten Arm.... ahhh.... keine Chance! 
Aber irgendwie musste ich dort ja rein kommen...... dann versuchte ich es eben von unten.... einfach mit den Füßen zuerst hineingeschlüpft und hoch gezogen..... wunderbar... innerhalb von ein paar Sekunden hatte ich das Hemd an und es passte!.... Wahnsinn! 

Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass die schlechten Bewertungen davon kommen, dass die meisten versucht haben, das Hemd normal, von oben her, anzuziehen.
Der Hersteller sollte wohl eine Anleitung beilegen ;-)

Der dritte Artikel hat jetzt nichts mit Shapewear zu tun und ist eher was sehr bequemes... UnsichtBra® 3-er Set Wohlfühl-Bandeau BH mit gepolsterten Cups



Bisher war ich immer ein wenig skeptisch gegenüber Bandeaus, weil ich ihnen wenig "Haltekraft" zusprach... doch ich wurde eines besseren belehrt.... Bei einer Cup-Gr. von C ist noch aushaltend Halt geboten.
Die Cups, können bei diesen Bandeaus heraus genommen werden, was mir sehr gut gefällt.... 
Auch sonst lassen sich die Bandeaus sehr gut und bequem tragen..... 


UnsichtBra® bietet noch mehr solcher Artikel, welche alle auf Amazon erworben werden können!