Montag, 28. April 2014

DeBeukelaer - GLÜCKS KEX


Heute möchte ich Euch noch was besonders leckeres vorstellen....
den GLÜCKS KEX ♥















Hierbei handelt es sich um kleine Runde Kekse mit Schokolade und leckerer Milchcremefüllung.
Außen hat man den leckeren, knusprigen Keks - innen die Milchcreme und oben drauf ein süßes Kleeblatt aus Schokolade.




Diese Kekse gibt es in zwei Geschmacksrichtungen - mit Milchschokolade und weißer Schokolade.

Ich finde die Kekse super praktisch, denn sie sind abgepackt in vier Röllchen mit jeweils 6 Keksen... für den kleinen Kekshunger oder auch ganz toll für Ausflüge mit Kindern geeignet.
Außerdem behält man saubere Finger, da sich außen der Keks befindet und die Schokolade oben drauf ist... das heißt.. leckerer Genuss ohne lästige Schokofinger.

Und der Clou.... ist ja schließlich ein Glücks KEX.... auf jedem Snack Pack befindet sich ein Glückscode, welchen man unter www.glücks-kex.de eingeben kann und die Chance auf 444€ hat.


Ein Stück vom Glück..... ♥

Getestet - Naturals mit getrockneter Tomate


In Zusammenarbeit mit der Empfehlerin darf ich die neuen Naturals mit getrockneter Tomate testen
und möchte mich hiermit auch für das gigantische Testpaket bedanken.


Bei den getesteten Naturals handelt es sich um hauchdünne Chips mit dem leckeren Geschmack getrockneter Tomate. Die Chips sind super knusprig und werden laut Hersteller aus rein natürlichen Zutaten hergestellt. Die Kartoffeln, aus regionalem Anbau, werden dabei mit Schale in hauchdünne Scheiben geschnitten und mit ausgewählten Gewürzen verfeinert.

Meine Testesser und ich waren begeistert.... die Chips haben allen sehr gut geschmeckt. Sie sind nicht zu würzig und dennoch haben sie Geschmack. Wobei ich finde, dass man bei den Naturals das Gefühl hat, dass diese etwas mehr Fett enthalten als normale Chips.... Aber dies lässt sich ja leicht nachprüfen und ich habe mich tatsächlich getäuscht......
Standard Paprika Chips eines anderen Herstellers haben 35g Fett pro 100g. Bei den Naturals mit getrockneter Tomate liegt der Fettanteil bei lediglich 32g Fett pro 100g. Ich würde sagen, dies ist nochmals ein Pluspunkt für das getestete Produkt.

Von einem Tester gab es noch eine interessante Aussage zum Geschmack. Er durfte blind verkosten und war der Meinung, es würde sich um Chips mit Pommes bzw. Ketchupgeschmack handeln.



Wer jetzt Lust auf Chips bekommen hat.... die Naturals gibt es auch noch in vielen anderen Geschmacksrichtungen.....




Dienstag, 22. April 2014

De Beukelaer - Willkommen in der Welt von Cookies, Keksen, Gebäck und Erfrischungsstäbchen ♥


Wer kennt sie nicht.... die zahlreichen, leckeren Produkte von DeBeukelaer?!

Mitte des 1900 Jahrhunderts beginnt der Belgier Edouard de Beukelaer in seiner kleinen Bäckerei nach eigener Rezeptur köstliche und vor allem haltbare Kekse herzustellen. Aufgrund der großen Nachfrage entsteht 1870 die erste Keksfabrik und die Marke De Beukelaer wird 1894 zum internationalen Qualitätsbegriff.
1955 kommt das Unternehmen auch nach Deutschland und bereichert uns mit der großen belgischen Kekstradition. Es kommen immer mehr Klassiker auf den Markt, darunter auch der beliebte und bekannte Doppelkeks.

Bis heute stellt De Beukelaer zahlreiche leckere Cookies, Kekse, Gebäcke und Erfrischungsstäbchen her und überrascht uns immer wieder mit neuen innovativen Leckereien.....

Diese Leckereien möchte ich Euch die nächsten Tage und Wochen vorstellen......
Ich bin gerade dabei eine kleine Auswahl der aktuellsten Produkte zu testen und bin bisher schon sehr begeistert..... ♥



canco - Die Revolution der Cocktails


Zuerst möchte ich einmal herzlich Danke sagen ♥
Dankeschön für das tolle Testpaket, welches ich von canco erhalten habe.

So, nun werde ich aber nicht weiter zögern und Euch einmal dieses tolle Unternehmen und die Produkte vorstellen...

cano ist ein Unternehmen, welches sich voller Hingabe der Herstellung von "Ready-to-drink-Cocktails" widmet. Ziel ist es, Cocktails nach Originalrezeptur herzustellen um somit vollen Cocktailgenuss zu bieten.
Ich würde sagen, dieses Ziel hat canco erreicht!!!

Die Firma bietet die drei beliebtesten Cocktails, trinkfertig, in sogenannten Slimline-Dosen an. Man kann den Cocktail entweder in ein tolles Glas füllen und nach Lust und Laune dekorieren oder ihn ganz lässig aus der Dose trinken.




Angeboten werden folgende Cocktails:
♥ Mai Tai
♥ Sex on the Beach
♥ Pina Colada

Ich habe die Cocktails zusammen mit meinem Mann getestet und wir waren beide sehr begeistert. Die Cocktails sind geschmacklich sehr gut - aber man schmeckt schon sehr den Alkohol heraus.
Obwohl der Alkoholgehalt "nur" 10% beträgt, muss ich ehrlich sagen, nach 2 Dosen hatte ich bereits einen guten Schwipps. Sogar mein Mann bemerkte die alkoholische Wirkung sehr schnell, was sonst eigentlich nicht so der Fall ist.

Anbei möchte ich Euch noch kurz die Vorteile zusammenstellen, welche canco für die Produkte angibt:
- echte Cocktails nach Originalrezeptur
- 250 ml Inhalt
- 10% Alkohol auf Basis erstklassiger Spirituosen
- bis zu 40% Fruchtgehalt
- keine künstlichen Farbstoffe
- gleichbleibender leckerer und unverwechselbarer Geschmack
- lange Haltbarkeit (bis zu 2 Jahre)
- Ready to drink
- stylische, stabile Slimline-Dose

So... wer hat jetzt Lust auf einen Cocktail?

Wer sich jetzt noch mehr Informationen holen oder sogar einen leckeren Cocktail bestellen möchte, der kann sich ja selbst auf der Website von canco umsehen: http://www.canco.de/home

oder gern die FB-Seite besuchen: https://www.facebook.com/canco.cocktails?fref=ts



Donnerstag, 10. April 2014

BooHuus... ich bin ein Leibniz Geisterjäger!


In Zusammenarbeit mit Leibniz darf ich diese süßen Kekse in Geisterform testen.
Auf dem Foto üben die Geister schon mal das Verstecken für Ostern ;-)



Bei den BooHuus handelt es sich um kleine Kekse, welche in 4 Packungen, mit zu je 5 Keksen verpackt sind.

Dies ist besonders genial für Kinder, so können die kleinen Packungen einzeln mitgegeben werden - super praktisch für Kindergarten, Schule oder einen Ausflug.
Also meine beiden Freundinnen, welche Kinder haben, waren sehr begeistert. Und die Kinder selber, fanden die Geister auch ganz toll.


Selbstverständlich habe ich die Kekse auch persönlich einem Geschmackstest unterzogen. Die Kekse schmecken wie Butterkekse und sind sehr lecker. Die kleinen Portionen sind auch für die "Großen" ganz gut geeignet - wenn mal der kleine Kekshunger kommt.


Hier noch ein paar Angaben vom Hersteller zu den Zutaten:

Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Palmöl, Glukosesirup, Vollmilchpulver, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Diphosphate; Salz, Magermilchpulver, Stärke (Weizen), Aromen (Milch), Hühnervolleipulver, Säuerungsmittel: Citronensäure; Emulgator: Lecithine (Soja)



Sonntag, 6. April 2014

Im Test - Becel Gold

In Zusammenarbeit mit den Probierpionieren wurde ich ausgewählt, Becel Gold zu testen.



Laut Hersteller ist Becel Gold eine gesunde Alternative zu Butter. Sie ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und enthält mindestens 60 % weniger gesättigte Fettsäuren als Butter.

Becel Gold enthält eine Kombination aus Lein-, Sonnenblumen- sowie Rapsöl. Dadurch ersetzt sie ungesunde gesättigte Fettsäuren durch ungesättigte Fettsäuren, was zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels beitragen soll.










Becel Gold kann ganz einfach, als Brotaufstrich oder auch zum Braten und Backen verwendet werden.
Ich selbst habe die Becel bereits ganz lecker als "Butterbrot" genossen - der Geschmack hat mich wirklich überzeugt. Das Produkt schmeckt absolut mehr nach Butter, als nach Margarine. Die Streichbarkeit finde ich ebenfalls hervorragend, auch aus dem Kühlschrank heraus, bleibt das Produkt in einer streichfähigen Konsistenz. Bei Butter hat man ja meist das Problem, dass diese zu hart ist und sich erst nach einer Weile, bei Raumtemperatur, streichen lässt. 


Den zweiten Test habe ich beim Braten durchgeführt....
es gab angebratene Maultaschen - auch hier konnte Becel Gold überzeugen. Sie ist sehr schnell geschmolzen und hat auch hohe Temperaturen vertragen, ohne anzubrennen oder braun zu werden.


Mein Fazit - ein tolles Produkt, welches ich mir auf jeden Fall kaufen werde.




Im Test - Made to Stay Smoothing Lip Polish von CATRICE

Ich hatte das Glück und wurde zur Produkttesterin für den neuen Lip Polish von CATRICE ausgewählt und erhielt folgende Farben:
- 020 Jen & Berry´s - einen tollen Beerenton
- 050 Megan Fuchsia - ein tolles, trendy Pink






















Ich selbst habe den Jen & Berry´s getestet und um das Produkt noch bekannter zu machen sowie eine andere Meinung einzuholen, hat den zweiten Lip Polish eine gute Freundin von mir bekommen.


Zuerst möchte ich Euch einmal vorstellen, wie CATRICE persönlich das Produkt vorstellt:

"Strahlende Farbe, die bis zu 8H hält! Der Made To Stay Smoothing Lip Polish ist eine echte Innovation: Er vereint die Farbe eines Lippenstifts, die Haltbarkeit eines Stains und den Glanz eines Gloss in einem Produkt. Dank des weichen Flockapplikators klappt der Auftrag präzise, einfach und schnell. Das Ergebnis: langanhaltende, brillante Farben und ein angenehmes Tragegefühl. Kein Austrocknen und kein klebriges Gefühl."


Meine Meinung dazu:

Das Auftragen:
Mir persönlich gefällt der Flockapplikator sehr gut - der Polish haftet sehr gut daran und gibt die Farbe sehr präzise wieder an die Lippen ab. Das Auftragen ist damit wirklich kinderleicht.

Hautgefühl & Geschmack:
Das Gefühl auf der Lippe ist anfangs, als hätte man einen Lipgloss aufgetragen - aber es ist keineswegs klebrig. Nach einiger Zeit verschwindet das "Lippgloss-Gefühl" und man bemerkt kaum noch, dass man etwas auf den Lippen hat.
Den Geschmack von Jen & Berry´s finde ich ehrlich gesagt recht lecker :-) Ja, ich weiß.. der Polish ist nicht zum Essen da ;-) aber irgendwie gelangt doch immer etwas in den Mund.

Die Haltbarkeit:
Zur Haltbarkeit muss ich leider sagen, dass die Farbe bei mir keine 8 Stunden gehalten hat. Gestern habe ich den Polish aufgetragen - er wirkt zunächst sehr stark wie ein Gloss, die Lippen glänzen schön und fühlen sich auch sehr glossy an. Nach ca. einer Stunde war der Polish ziemlich in die Lippen eingezogen und hatte nur noch einen leicht glänzenden Effekt. Nochmals eine Stunde später war nur noch die Farbe auf den Lippen zu sehen - kein Gloss-Effekt.
Nach ca. 4 Stunden mit Mittagessen und Shopping war nur noch ein Hauch von Farbe auf den Lippen wahrnehmbar... und kurz darauf war Jen & Berry´s leider komplett verschwunden.


Meine liebe Freundin Johanna hat den Farbton Megan Fuchsia zum testen bekommen.... und ich habe heute morgen eine kurze Nachricht von ihr erhalten:

"Also der lip polish ist toll nur der schräge Kopf ist gewöhnungsbedürftig, die Farbe ist Hammer danke."



Laut Herstellerseite kostet der Lip Polish 4,99 €. 



Donnerstag, 3. April 2014

switter - Der Geschmacksbericht


Vor einiger Zeit habe ich Euch die Säfte von switter vorgestellt. In der Zwischenzeit habe ich alle drei Sorten probiert und will Euch nun mein Urteil abgeben....



 ♥ switter apfel lemon: Gleich mal vorneweg, dieser Saft ist mein absoluter Favorit. Man schmeckt sehr gut den zitronigen Geschmack heraus - aber es ist weder zu süß, noch zu sauer.... schmeckt wirklich, als hätte man frisch gepressten Zitronensaft dazu gegeben. Mein Fazit... sehr lecker :-)

♥ switter apfel wacholder: Diese Kreation ist bei mir persönlich auf Platz zwei gelandet.... man schmeckt den Wachholder sehr angenehm heraus, aber mir persönlich war der Saft einen Ticken zu bitter. Meinem Mann hat er jedoch sehr gut geschmeckt.

♥ switter apfel ginger: Nun etwas für die Ingwer-Fans...da ich nicht ganz so der Ingwer-Typ bin, habe ich diesen Saft mit einer Arbeitskollegin getestet... Apfel Ginger schmeckt sehr gut, wenn man den Geschmack von Ingwer mag. Meiner Kollegin hat es vorzüglich geschmeckt und hat mich sogleich über die gesunden Heilwirkungen von Ingwer aufgeklärt ;-) Der restliche Tetrapak ist dann bei ihr gelandet :-)