Mittwoch, 1. Februar 2017

Darf ich vorstellen -
die neuen Produkte aus der brandnooz box


Auch dieses Jahr geht es weiter mit meinem Abo der brandnooz box,....
ob die erste Box des Jahres, mich überzeugen konnte,.... das erfahrt Ihr im folgenden Bericht....


Bünting Tee Matcha Grüntee „Pur“
6,99 € (6x2 g) 
Der Matcha Grüntee „Pur“ sorgt mit 100 % reinem Matcha für einen frischen und kräftigen Geschmack. Das besonders nährstoff- und vitaminreiche Matcha-Pulver ist in praktische aromaversiegelte Portionssticks verpackt.

Leider ist Matcha so gar nicht mein Geschmack. Ich habe bereits Matcha-Tee eines anderen Herstellers probiert und leider ist dieser gar nicht gut bei mir angekommen. Deshalb bleibt die kleine Dose verschlossen und wird in die nächste Verlosung wandern.

Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Müsli Schoko
2,99 € (450 g) 
Popcorn ist beliebt, Schokolade ein absoluter Hit! Vereint mit knusprigem Müsli bieten sie ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die Popcorn-Müsli-Crunchies und die Vollmilch-Luftschokolade machen das Vitalis KnusperPop Müsli Schoko zu etwas Besonderem.

Dieses Müsli hatte ich mir schon mal bei Penny Markt gekauft! Ich finde es ziemlich lecker!

Birkel Nudel Up Käse-Bolognese
2,69 € (400 ml)
Die deftige Birkel Nudel up „Käse-Bolognese“ schafft im Nu leckeren Nudel-genuss, denn der Käse ist schon drin! Fruchtige Tomatensauce, aromatischer Gouda und saftiges Hackfleisch bilden ein herzhaftes Geschmackstrio.

Diese Soße habe ich noch nicht getestet, habe sie jedoch auch schon bereits mehrfach im Supermarkt gesehen.... An sich ein ansprechendes Produkt, wobei ich immer etwas skeptisch bin,... wenn fertige Bolognese, bereits in einem Glas verarbeitet ist.

Leibniz Keks’n Cream Choco
1,79 € (228 g)
Keks‘n Cream sind Doppel-Kekse bestehend aus zwei Original Leibniz Butterkeksen und einer leckeren Schokocreme-Füllung.

Die Kekse waren ruck zuck aufgegessen,... verdammt lecker. Die werden auf alle Fälle nochmal nachgekauft.



Müller's Mühle Rote Linsen
1,99 € (500 g) 
Die Rote Linse ist die geschälte Form einer Linsenart. Da sie keine Samenschale mehr hat, kocht die Linse sehr schnell weich. Sie eignet sich für Suppen, Currys, vegetarische und vegane Leckereien, Aufstriche, Salate, Pürees und als Beilage.

Linsen kann man immer brauchen, daraus wird mal ein leckerer Eintopf gezaubert.

Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere”
1,89 € (1 l) 
Der neue Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere“ setzt pur, als Schorle oder in einem Mixgetränk vielfältige Genuss-Highlights. Die ausgewogene Komposition aus Süße und Säure bietet garantierten Trinkgenuss.

Dieser Saft ist wirklich schmackhaft! Ich könnte mir gut vorstellen, auch diesen nochmals zu kaufen.
Insgesamt finde ich die Produkte von Granini sehr gut!



Kühne Enjoy Gemüsechips „Sweet Chili“
1,99 € (75 g)
Gemüse zum Snacken gibt es jetzt von Kühne Enjoy in der neuen Geschmacksrichtung „Sweet Chili“. Die knackigen Chips mit einer leichten Süße und dem Temperament von Chilis sind ein Snackerlebnis der besonderen Art.

Ich hatte schon mal Gemüsechips,... ich glaube sogar, die waren damals auch aus einer Box... leider sind diese gar nicht gut bei mir angekommen.... ich konnte geschmacklich nichts damit anfangen. Diese Packung wird wohl weiter verschenkt.

Nature Valley™ Protein „Erdnuss & Schokolade“
und Nature Valley™ Protein „Salted Caramel Nut“
0,99 € (40 g) 
Die Protein Riegel von Nature Valley sorgen mit zwei leckeren Sorten für die volle Nuss-Power. Jeder Riegel ist glutenfrei, enthält 10 g Protein und deckt damit 20 % des Tagesbedarfs an Proteinen.

Die beiden Riegel sind sehr lecker - mein Favorit ist jedoch "Erdnuss & Schokolade".



Die Box war insgesamt in Ordnung, ist jedoch noch steigerungsfähig..... und weil ich brandnooz so gerne mag, habe ich das neue Angebot auch gleich in Anspruch genommen. Nachdem man die Januar-Box bewertet hat, bekommt man die Möglichkeit eine Valentinstags-Box zu bestellen - diese enthält neben, hoffentlich vielen Leckereien, auch eine Liebeskomödie auf DVD. Na, da bin ich mal gespannt!





Dienstag, 24. Januar 2017

dermalogica - Daily Superfoliant
... die perfekte Verteidigung gegen Schadstoffe


Es gibt Dinge, da macht man sich wohl insgesamt wenig Gedanken darum,... ich habe zum Beispiel noch nie darüber nachgedacht, dass die Schadstoffe, welche unsere Umwelt belasten, auch meine Haut beeinflussen und zu einer beschleunigten Hautalterung führen. Habt Ihr Euch schon mal mit dieser Thematik befasst?

Durch das aktuelle Projekt in Kooperation mit Freundin Trendlounge und dermalogica, bin ich auf diese Themenstellung gekommen und habe mich etwas näher damit befasst.

Hier das Hauptstatement von dermalogica (Hersteller von Hautpflegeprodukten mit dem Hauptziel der Hautgesundheit):

"Je stärker Ihre Umwelt durch Schadstoffe belastet ist, desto höher ist Ihr Risiko beschleunigter Hautalterung. Denn sobald die Luftverschmutzung in Ihre Haut eindringt, führt das zur rasanten Bildung von Pigmentflecken und Falten sowie anderen Alterserscheinungen. Und da 92% der Weltbevölkerung mit eher hohen Belastungen an Luftverschmutzung leben muss, handelt es sich hierbei um ein ernstzunehmendes weltweites Problem."

Da ich nicht immer sofort glaube, was ich lese, habe ich dieses Thema mal ein wenig gegoogelt. 
Es gibt wohl wirklich ein paar Studien dazu, welche dies belegen.

Um seine Haut, gegen diese Schadstoffe zu verteidigen, kann man sich entweder verstecken,... Nein,.. Spaß beiseite,... oder die Schadstoffe, mit dem extrem feinen Peeling-Puder - Daily Superfoliant - entfernen. Dies beugt beschleunigter Hautalterung vor und sorgt für ein strafferes und gesünderes Erscheinungsbild der Haut.














Bei diesem Peeling handelt es sich um ein ganz feines Pulver, welches man selbst mit Wasser aktivieren muss - dabei setzt es einen Komplex aus drei Wirkstoffen frei, der sich aus hochwirksamen Enzymen, hauterneuernden Alphahydroxsäuren und einer Anti-Schadstoff-Technologie zusammensetzt. Binchotan-Aktivkohle reinigt die Haut und absorbiert Umweltgifte tief in den Poren, während Niacinamid, Rotalgen und Tara-Fruchtextrakt Schutz vor den schädlichen Auswirkungen der Umweltbelastung bieten.







Das Peeling-Puder wird dabei in einer 57 g Dose geliefert, welche insgesamt eher unspektakulär aussieht. Ein nettes Gimmick, ist es jedoch, dass die "Schüttöffnung", als "d" geformt wurde.
Ob diese Öffnung jetzt jedoch wirklich praktisch ist, darüber lässt sich glaube ich streiten,... Ich finde die Dosierbarkeit jetzt nicht unbedingt gut, aber man kann damit Leben.

Das Peeling-Puder sieht Anfangs wie Asche aus,... verwandelt sich jedoch unter Zugabe von Wasser, in ein leicht schaumiges, seifiges Gemisch mit einem angenehmen Duft.


















Pro Anwendung soll ca. ein halber Teelöffel Daily Superfolinat verwendet werden - welchen man in den nassen Handinnenflächen verreibt, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Das Produkt soll nun in kreisenden Bewegungen auf die gereinigte Haut aufgetragen werden (Augenpartien aussparen). Nachdem man das Peeling für ca. eine Minute einmassiert hat, soll man es gründlich mit warmen Wasser abspülen.

Das Produkt, ist von der Anwendung her sehr angenehm und saft zur Haut,... da das Peeling ja wirklich absolut fein ist und keine groben Körner, etc... enthält.


Meine Haut hat sich nach der Anwendung angenehm glatt und weich angefühlt - jedoch auch etwas trocken. Dafür hat dermalogica aber Abhilfe geschafft und noch drei kleine Tuben des Multivitamin Power Serums beigelegt.

Das Produkt konnte mich bisher überzeugen und ich werde mal sehen, was es so in der Langzeitanwendung bewirkt. Leider ist es jedoch oft so, dass wirklich gute Produkte sehr teuer sind,... so ist es wohl auch hier der Fall... Daily Superfoliant ist ab dem 1. Februar für 72€ erhältlich. 
So ist es leider jetzt schon klar, dass ich es mir selbst nicht kaufen werde - denn dies überschreitet absolut mein Budget für Hautpflege.

Kennt Ihr andere gute Peelings? Lasst doch mal was hören.....





Samstag, 14. Januar 2017

Bebe More - Hautbildverfeinerndes Peeling


Ich durfte über Pinkmelon das hautbildverfeinernde Peeling von Bebe More testen, was ich sehr gerne getan habe, da ich immer wieder unter fettiger Haut und Hautunreinheiten leide.
Die Verpackung hat mich von Anfang an sehr angesprochen, sie hat das übliche, jugendliche Bebe-Design, so wie man es von diesem Hersteller gewohnt ist.



Was der Hersteller uns verspricht:
Weil die Haut jetzt ein bisschen mehr braucht, um porentief rein zu bleiben, hilft das bebe MORE® Hautbildverfeinernde Peeling sie von Unreinheiten und abgestorbenen Hautzellen zu befreien. Die Formel mit Mikroperlen und weißem Tee verhilft dem Teint zu einem frischen, strahlenden und ebenmäßigen Aussehen.

Anwendungstipp:
Sanft auf dem Gesicht einmassieren und gründlich mit Wasser abspülen. Für beste Ergebnisse bei täglicher Anwendung.

Das Peeling lässt sich sehr gut dosieren und man kann problemlos die gewünschte Menge verwenden. Die Mikroperlen sind extrem klein, so dass es einen sehr sanften Peeling-Effekt gibt. Der Duft des Produktes ist dabei sehr angenehm.


Nach der Anwendung lässt sich das Peeling wieder sehr gut abwaschen, ohne das Rückstände zurück bleiben.



Leider fühlt sich meine Haut nach der Behandlung mit diesem Produkt extrem trocken an und ich habe ein regelrechtes Spannungsgefühl im Gesicht. Meine Haut hat danach fast etwas pergamentartiges. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass dieses Produkt nicht gut ist für meine Haut. Nach der Anwendung war eine reichhaltige Pflegecreme, ein absolutes Muss.
Ich habe das Peeling nun 4 Wochen lang, täglich verwendet und muss leider sagen, dass sich mein Hautbild kaum verbessert hat – ich würde sagen, es ist vielleicht eine minimale Verbesserung aufgetreten, was jedoch auch Zufall sein kann.
Ich persönlich, werde dieses Produkt nicht weiter nutzen.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Sodium Laureth Sulfate, Hydrogenated Castor Oil, Lauryl Glucoside, Camellia Sinensis Leaf Extract, Tocopheryl Acetate, Glycol Distearate, Hydrogenated Jojoba Oil, Cocamidopropyl Betaine, Laureth-4, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Disodium EDTA, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Sodium Benzoate, Parfum

Freitag, 6. Januar 2017

malito -
Fashion auf Regenbogenpalme 


Bereits letztes Jahr bekam ich zwei Kleidungssstücke von malito zugeschickt, welche ich testen durfte. Bei malito findet Ihr Fashion für Damen und Herren, wobei es im Damen-Bereich insgesamt etwas mehr zu entdecken gibt. 
Gerade die Mädls finden dort alles - von Accessoires, über T-Shirts, Blusen, Tuniken,... Kleider... bis hin zu Jacken und Mänteln. Mir persönlich, gefallen die Designs zum Teil wirklich sehr gut und die Preise sind auf den ersten Blick wirklich in Ordnung. Wie ich das sehe, sind die meisten Produkte "Made in Italy" - vielleicht auch alle, aber das ist mir leider nicht ganz ersichtlich.
Was jedoch sofort auffällt, alle Artikel sind "One Size",... das heißt, es gibt nur eine Einheitsgröße, welche aber bei sämtlichen Konfektionsgr. passen soll! Ich gebe zu, bei "One Size" bin ich erstmals immer sehr skeptisch,... deshalb, war ich umso neugieriger auf den Test.....

Mein erstes Produkt ist ein kurzer Mantel mit Wasserfall-Schnitt,...
Der Mantel schaut insgesamt super schick aus - der große Kragen macht den Mantel fast schon elegant und durch den Gürtel macht er eine schöne Taille (wobei ich auf den Fotos finde, dass er leicht aufträgt)....


Das Material fühlt sich sehr weich an und erinnert mich von der Oberfläche her, etwas an Filz. Als Wintermantel finde ich ihn aber nicht unbedingt geeignet - da wäre er mir zu kalt. Aber ich finde ihn super toll, als Frühlings- oder Herbstmantel. Die Länge finde ich persönlich ziemlich gut, da mir lange Mäntel meist viel zu lang sind - da ich nur 1,58 m groß bin - hat dieser Mantel genau die richtige Länge für mich.
Leider finde ich die Ärmel etwas eng, ich kann den Mantel zwar tragen, jedoch spannt es an der Unterseite der Oberarme schon sehr stark - Normalerweise habe ich bei Jacken die Konfektionsgr. 38/40.
Wenn jemand sehr dünne Arme hat - wäre der Mantel gut geeignet.
Das Gesamterscheinungsbild des Mantels ist sehr gut - was ich jedoch sehr schade finde - die Kanten des Mantels sind nicht umgenäht sondern lediglich eingesäumt.




Den Mantel gibt es auch über Amazon für 19,95 € zu erwerben - ihn gibt es in 7 verschiedenen Farben.

Das zweite Produkt ist ein Cardigan im Melierten-Design....
Dieses Kleidungsstück ist bei den beiden mein Favorit,....


Der Cardigan fühlt sich vom Material her sehr angenehm und weich an - er umschmeichelt den Körper und passt eigentlich zu fast jeder Figur. Ich trage normalerweise Größe 38 und mir passt das Kleidungsstück sehr gut - wobei der Cardigan auch noch jemandem mit Gr. 36 oder auch Gr. 40 passen müsste - würde ich sagen.
Der Cardigan hat weit ausgestellte Fledermausärmel, welche locker - seitlich am Körper abfallen und am Unterteil des Kleidungsstücks mit jeweils einer kleinen Tasche enden. Das Kleidungsstück sieht insgesamt sehr raffiniert aus und macht, durch das abgerundete Ende, welches kurz unterhalb des Gesäß endet, auch eine schöne Rückansicht.
Das Material ist gut verarbeitet - die Nähte sind gerade und sauber vernäht. Ich kann nichts nachteiliges über dieses Kleidungsstück sagen - alles bestens!




Auch dieses Kleidungstück, ist über Amazon, in 5 verschiedenen Farben erhältlich - zu einem Preis von 19,95 €.

Ich bin zwar immer noch skeptisch, was One-Size-Kleidungsstücke angeht, .... aber vielleicht sollte man sich doch ab und zu mal trauen! 

Wie steht Ihr zu One-Size-Produkten?









Coca-Cola Zero Sugar -
Null Zucker - verbesserter Geschmack




Einige von Euch haben es bestimmt schon mitbekommen,... Coca-Cola hat quasi seine Coca-Cola Zero überarbeitet...
"Obwohl die neue Coca-Cola Zero Sugar - Null Zucker jetzt noch mehr wie die originale Coke schmeckt, enthält sie keinen Zucker, kein Fett und keine Kalorien.... Sie schmeckt dank neuer Rezeptur noch mehr wie die klassische Coke und enthält nach wie vor null Zucker."

Auch das Design wurde angepasst.... "Vorher war die Coca-Cola Zero Sugar nur schwarz. Jetzt ist es eine Mischung aus dem klassischen Coca-Cola Design und dem schwarzen Mantel der Coke Zero Sugar...."

Also, wenn ich ehrlich bin, habe ich auch vorher schon immer die Coca-Cola Light oder Zero gekauft, ganz einfach, weil ich den Geschmack mag und nicht so viel Zucker zu mir nehmen möchte,... ja ich weiß,... Süßstoff ist vermutlich auch nicht sonderlich gesund,... aber dies ist ein anderes Thema.
 Mich persönlich hat der Geschmack nach Süßstoff nicht gestört,.... jedoch gibt es einige Leute, welche sagen, dass die Zero-Produkte einfach nicht gut schmecken....





... aber ob die neue Rezeptur da helfen kann?

Ich habe die neue Coca-Cola an Silvester ausgeschenkt,.. und die Reaktionen waren ganz ok,... der Meinung nach, sei der Geschmack doch ein wenig besser, bzw... ein wenig näher an der Original Coca-Cola....

Jedoch schmeckt man den Unterschied doch ganz gewaltig, was am Blindtest zu erkennen war! Man schmeckt definitiv doch noch sehr den Süßstoff heraus! 





Meiner Meinung nach, glaube ich nicht, dass nun mehr Menschen zur Zero-Variante greifen werden!

Dienstag, 27. Dezember 2016

.... Die Post war da...
... eine kleine Zusammenfassung zum Jahresende....


Nur noch wenige Tage, dann starten wir in das Jahr 2017 - Ich hoffe, ich kann Euch auch im nächsten Jahr zahlreiche Produkte vorstellen und Gewinnspiele veranstalten,....

... bevor dieses Jahr nun endgültig endet,... möchte ich Euch aber noch ein paar Dinge vorstellen,...
und zwar habe ich von Rossmann, drei traumhafte Cremeduschen, bzw. Duschgel von ISANA erhalten,... diese sind wahrlich Märchenhaft....

Ich zeige Euch mal ein paar Bilder....



.... sehen die nicht toll aus?
Ich liebe Märchen und mit dieser Reihe hat ISANA, bei mir voll ins Schwarze getroffen....

Cremedusche Forbidden Apple mit rotem Apfel & Karamell-Duft...
Meiner Meinung nach, dominiert hier absolut der Apfelduft,.. von Karamell kann ich leider nur wenig riechen - aber trotzdem ein tolles Produkt!



Duschgel Dark Magic mit schwarzem Vanille- & Rosen-Duft.
Dieses Duschgel duftet herrlich blumig, und verbreitet gute Laune - also "Dark" ist der Duft wahrlich nicht,... sonder eher erfüllt von freudiger Süße...



... und natürlich darf Schneewittchen auch nicht fehlen - Cremedusche Snow White mit Schneeglöckchen- & Vanille-Milch-Duft.
Diesen Duft finde ich absolut himmlisch - am liebsten würde ich davon mal kosten ;-)  Es riecht nämlich absolut lecker!



Das sind wirklich Dusch-Produkte, die Freude bereiten! Ich bin einfach begeistert!

.... Zum Jahresende wird, bei mir, aber nicht nur geduscht,... sondern auch kalorienfrei genossen,... mit der neuen Coca-Cola Zero



Laut Coca-Cola wurde der Geschmack von Coca-Cola Zero verbessert,... zusammen mit trnd, werde ich dies in den nächsten Tagen noch ausgiebig testen!


So endet dieses Jahr spritzig sowie fröhlich und ich denke, dieses wird der letzte Bericht für 2016 gewesen sein. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen wundervollen Start in 2017 - mögen alle Eure Wünsche und Sehnsüchte in Erfüllung gehen,.. Mit der Hoffnung, dass 2017 ein Jahr voller Überraschungen, guter Laune und Glückseligkeit wird!

Zudem möchte ich mich auch noch bei all den tollen Sponsoren und Produkttestportalen bedanken, welche es mir möglich machen, jedes Jahr eine wahnsinnig breite Palette an Produkten vorzustellen. Vielen Dank!

.... und ganz zum Schluss, möchte ich noch Euch danken! Ihr seid meine Leser und ich bin begeistert, wie viele Klicks jeden Monat auf diesem Blog landen. Danke, dass Ihr immer mal wieder bei mir vorbei schaut! Ich hoffe, Ihr seid mir auch nächstes Jahr treu!







Proviant für den Weihnachtsmann

.... ich hoffe, Ihr habt Weihnachten gut überstanden und könnt voller Freude ins neue Jahr starten,... damit Ihr Euch in der Zwischenzeit nicht langweilt,... zeige ich Euch noch die Produkte der brandnooz Dezember-Box....

Leibniz PiCK UP! „Choco & Caramel“
1,79 € (5x28 g)
Leckere Schokolade, ein Kern aus zart schmelzendem Karamell und zwei knackige Leibniz-Kekse – PiCK UP! „Choco & Caramel“ ist außen schön knackig und innen schön zart.

Einfach lecker!.....

Mildessa Rotkraut Traditionelle Art
0,89 € (300 g)
Das Mildessa Rotkraut ist bereits tafelfertig und bietet in wenigen Minuten schmackhaften Genuss.
Ob als Beilage zu Wild, Fisch oder Geflügel, die leckere Kohlspezialität passt auf jede Festtagstafel.

Ein bereits bekanntes Produkt - wer gerne Rotkraut mag, sollte hier zuschlagen.

Bundaberg Ginger Brew
1,49 € (330 ml)
Bundaberg Ginger Brew ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk, welches mit ganzen Ingwerstückchen verfeinert wurde und dadurch seine herbsüße Note erhält.
Die gebraute Premiumlimonade eignet sich auch perfekt zum Mixen für Cocktails oder Longdrinks.

Hier war ich zunächst etwas skeptisch, da Ingwer ja einen sehr dominanten Geschmack hat. Aber ich muss sagen, dieses Getränk war wirklich super lecker und ich werde es mir ab und zu vielleicht mal gönnen, sofern ich es im Handel finde.





Valensina Winter-Frühstück
1,69 (1l)
Mit dem neuen Winter-Frühstück von Valensina hat der Winter-Blues keine Chance. 
Die leckern sonnenverwöhnten Früchte sind gewürzt mit feinem Zimt und bilden zusammen die perfekte Verbindung von Sommer und Winter.

Dieser Saft schmeckt herrlich lecker und wird sich sicherlich bald Platz in meinem Einkaufskorb finden.

N.A! Rice Crackers „Black Pepper“
1,69 € (70 g)
Die N.A! Rice Cracker aus thailändischem Jasminreis werden im Ofen gebacken und nicht frittiert.
Fein abgestimmte Gewürze geben ihnen das gewisse Extra und die 70g-Packung lädt zum gemeinsamen Genießen ein.

Diese Cracker wurden noch nicht probiert,... aber ich bin schon gespannt drauf,.. auch wenn ich ein wenig skeptisch bin.





FINN CRISP Snacks Tomate & Rosmarin
2,09 € (130 g)
FINN CRISP Snacks Tomate & Rosmarin ist ein mundgerechter,
dünner und knuspriger Snack mit dem köstlichen Geschmack von gerösteten Tomaten und Rosmarin.
FINN CRISP Snacks werden mit 100 % Vollkornroggen gebacken.

Insgesamt ganz ok,... aber leider nicht 100%ig mein Geschmack... mir ist der Snack etwas zu hart und zu trocken.

Lindt LINDOR Kugel Beutel „Milch“
3,99 € (137 g)
Nicht nur Schokoladenfans werden bei den LINDOR Kugeln „Milch“ schwach.
Die feine Chocoladenhülle zergeht genüsslich auf der Zunge, während die zartschmelzende Füllung die Sinne sanft berührt.

Dazu muss ich wohl nicht viel sagen,... zarte Schokolade von Lindt... ein toller Genuss!... und übrigens schon leer... ;-)





SweetFamily Kakao-Puderzucker
1,49 € (300 g) 
Ob als Topping für Cupcakes, Plätzchenglasur oder im Teig eines Kuchens – 
mit dem SweetFamily Kakao-Puderzucker gelingen schokoladige Backideen im Handumdrehen.

Ein ganz neues Produkt,... und eine gute Idee, wie ich finde. Ich habe den Kakao-Puderzucker als Topping für einCreme-Dessert verwendet - was sehr gut angekommen ist.

Mentos Choco „Karamell & Schokolade“ +Mentos Choco „Karamell & Weiße Schokolade“
0,85 € (38 g)
Mentos Choco sind softe Karamell-Bonbons mit einem leckeren Kern aus Schokolade oder weißer Schokolade.
Die kleinen gefüllten Bonbons bieten einen unverwechselbaren Toffee-Geschmack mit einmaligem Schoko-Kick.

Die Mentos waren ruckzuck weg,... denn die waren super lecker! Die werde ich auf jeden Fall nachkaufen!




Köstritzer Schwarzbier
0,75 € (500 ml) 
Das spritzig-elegante Schwarzbier von Köstritzer zeichnet sich durch die kräftige Farbe und dem einzigartig feinen Malzaroma aus. Nicht ohne Grund ist das Schwarzbier von Köstritzer so beliebt in Deutschland.

Dieses Bier hat meinem Mann hervorragend geschmeckt,... leider habe ich nichts davon abbekommen ;-)

Bonbonmeister® Kaiser Japanische Minze
1,29 € (90 g) 
Intensiv und klar – Japanische Minze vom Bonbonmeister Kaiser ist so frisch wie eine polare Brise. 
Mit Original Japanischem Minzöl und Menthol gefüllt zergehen die Bonbons nachhaltig auf der Zunge.

Erfrischend, aber nicht zu scharf! 

Händlmaier Mittelscharfer Senf
0,89 € (100 ml) 
Aus frischer Senfsaat hergestellt und doppelt vermahlen, versprechen der mittelscharfe Senf und seine traditionelle Rezeptur besondere Genussmomente.

Gewohnte Händlmaier-Qualität - damit kann man nichts falsch machen.




Liebes Team von Brandnooz,... vielen Dank für diese tolle Box! Ich freue mich schon darauf, was Ihr 2017 so zu bieten habt!